Hier erhalten Sie alle Informationen in chronologischer Reihenfolge, die seit Freitag (13.03.2020) zum Thema Corona auf der Startseite veröffentlicht wurden!

 

Notbetreuung

Falls Sie Ihr Kind zur Notbetreuung abgeben, bitten wir Sie um Folgendes:

Geben Sie Ihrem Kind den aktuellen Arbeitsplan der Klasse und die benötigten Materialien (Bücher, Arbeitsblätter, Hefte) mit in die Schule!

 

*** Anmeldung zu Notfallbetreuung***

Bitte geben SIe  Ihrem KInden diese Anmeldung mit in die Schule, falls Sie auf die Notfallbetreuung angewiesen sind!

 

Download
Anmeldung Notbetreuung
Anmeldung Notbetreuung.docx
Microsoft Word Dokument 1'020.9 KB

 

Liebe Eltern,

wir möchten DANKE sagen, dass Sie so verständnisvoll in Hinblick auf die Schulschließung reagieren und Ihre Kinder wirklich nur im Notfall schicken.

Uns ist bewusst, dass dies keine leichte Situation für Sie ist.

 

Download
Elternanschreiben vom 16.3.2020
Elternanschreiben Notbetreuung Arbeitsma
Microsoft Word Dokument 1.1 MB

 

***MATERIAL***

Fehlende Bücher und Abeitspläne sind ab Dienstag (17.03.2020) in der Mensa zur Abholung bereitgelegt.

 

 

***Update 15.03.2020***

Unter folgendem Link (KLICK) gelangen Sie auf die Seite der Landesregierung.

Dort finden Sie wichtige Informationen zur  NOTFALLBETREUUNG die ab Montag, den 16.03.2020 sichergestellt ist.

 

 

"Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z. B.

Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen,

Polizei,

Justiz und Justizvollzugsanstalten,

Feuerwehr,

Lehrkräfte,

Erzieherinnen und Erzieher,

Angestellte von Energie- und Wasserversorgung.

Außerdem berufstätige Alleinerziehende, die keine andere Betreuungslösung haben."

Bei Fragen und Unsicherheiten haben Sie die Möglichkeit

uns per Email (schiller-lahnstein@gmx.de), über den Bereich KONTAKT (KLICK)

oder per Telefon (02621-96800) zu kontaktieren.

 

***Update 14.3.2020***

 

Im Bereich ELTERNBRIEFE  (KLICK) finden sie ab sofort das Elternanschreiben der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion vom 13.3.2020.

 

Auf der Internetseite der ADD (KLICK) erhalten Sie ebenso weitere Informationen wie auch auf der Homepage des Bildungsministeriums (KLICK).

 

 

***UPDATE  13.3.2020, 18.30***

Pressemitteilung des Bildungsministeriums

 

Liebe Eltern, 

das Bildungsministerium hat auf seiner Homepage (KLICK) die Schließung aller rheinland-pfäzischen Schulen und Kitas ab Montag, 16.03.20 bis zum Ende der Osterferien angekündigt. Der erste Schultag wäre demnach Montag, der 20.04.2020. Dabei handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme!

 

Die Kolleginnen und Kollegen erstellen für die Kinder Aufgaben, die Sie auf der Homepage im Bereich ARBEITSPLÄNE für die jeweilige Klassenstufe abrufen können. 

 

Die Schule ist am Montag von 08.00 - 13.00 Uhr besetzt.

Fehlende Schulmaterialien liegen für die Kinder, die heute (Freitag 13.3.2020) nicht in der Schule waren, vor dem Sekretariat bereit. 

 

 

Die wichtigsten Informationen der Pressekonferenz von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig, Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Justizminister Herbert Mertin: 

 

Notfallbetreuung

Eltern werden gebeten, ihre Kinder - wenn möglich - nicht in die Schule zu schicken. Allerdings ist (auch in der Schillerschule) für die Unterrichtszeit eine Notfallbetreuung sichergestellt.

 

Ob und wie die Schulbusse ab Montag (16.03.2020) fahren wird heute Abend (Freitag, 13.03.2020) geklärt.